Lisztzentrum Raiding

Ihre Ansprechperson vor Ort:
Andrea Mandl
+43 2619 51047 12

Mit der Schaffung des Lisztzentrums Raiding ist im Jahre 2006 eine besondere Symbiose gelungen. Architektur mit moderner Eleganz und ein Bauwerk von kulturhistorischer Bedeutung gehen am Standort im Mittelburgenland eine extravagante Verbindung ein. Denn in unmittelbarer Nachbarschaft zum Konzerthaus von internationalem Format befindet sich das Geburtshaus des Komponisten aus dem 16. Jahrhundert. Die ruhige Lage dieses renommierten Zentrums der Liszt-Pflege inmitten von Grün schafft den malerischen Rahmen für Kulturevents jeglicher Art. Allen voran hat sich die Location als Heimstätte für das international vielbeachtete Liszt Festival Raiding etabliert. Seine Vielseitigkeit stellt der akustisch ausgeklügelte Konzertsaal abseits des Festivals auch bei CD-Aufnahmen von Künstlern und Künstlerinnen aus aller Welt unter Beweis.

Der Konzertsaal fasst inklusive Balkon ca. 580 Personen.

Auch für gesellschaftliche und repräsentative Veranstaltungen, wie z .B. Tagungen und Kongresse oder Hochzeiten – kurz für Events verschiedenster Art –, bietet das Lisztzentrum den perfekten Rahmen wie die ideale Atmosphäre.

Dieser einzigartige Ort verbindet Tradition und Moderne innerhalb einer romantischen, weitläufigen und in sich geschlossenen Parkanlage.

Weitere Informationen zum Download:

×Info! No posts or attachments to display.

Kontakt:

Lisztzentrum Raiding
Lisztstraße 46
7321 Raiding
+43 2619/51047
www.kulturbetriebe.at

Meine Anfrage